Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen

Kategorie:

Wollt Ihr die totale Überwachung - Du bist ein

Alternativen:
Wollt Ihr die totale Überwachung - Du bist ein Täter
  [ Bei 1 Stimmen ] Bewerten
Abuse Tell-a-friend Views: 527

Wollt Ihr die totale Überwachung - Du bist ein Täter

Aldi unfreundlich potentielle Diebe Einkaufserlebnis schlechter Service

Kolumne

Wollt Ihr die totale Überwachung - Du bist ein Täter  

passive und aktive Überwachung allerorts.

Neulich bei Aldi durfte ich etwas Geld ausgeben. Puh, wieder mal geschafft. Diesmal hat die Kassiererin sogar einwenig gelächelt und die Frau mit dem Hubwagen tat nur so als würde sie mich mit dem Warennachschub schonungslos über den Haufen fahren.

Hurra, ich habe mir beim Einpacken vom "kurzen Tressen" in meinen Einkaufswagen heute keinerlei Verzögerung zu schulden kommen lassen doch meine Hoffnung auf Wohlwollen der Kassiererin dauert nur kurz.

"Bitte mal anheben" sagt sie zu mir und deutet auf den mit 12 Litern Milch gefüllten Karton und die 9 Liter Wasserflaschen unter meinem Einkaufswagen. Mir wird ganz warm und ich ringe - nach dem "Ware in den Einkaufswagen Akkord" - kurz um Luft.

"Was habe ich falsch gemacht" denke ich. Weder bin ich heute als "Geister-Käufer", also als gegen die offiziell vorgesehene Laufrichtung laufender Wagenschieber augefallen, noch bin ich beim Greifen nach Lebensmitteln aus den Regalen stehengeblieben "Blockade-Käufer". Nein, meine Durchlaufzeit war gut ...

"Naja, jetzt halt kurz bücken und so glaubhaft wie nur möglich Milchkarton und Wasserflaschen anheben" denke ich. Jede verärgerte Mimik könnte Verdacht erregen. Unter den Augen meiner beiden Kinder sowie 15 weiterer, ungeduldig anstehender "potentieller Diebe" hebe ich den Karton an. Doch diesmal komme ich so billig nicht davon. "Mal zwei Milchtüten rausnehmen" sagt sie.

Hinter der gespiegelten Glasscheibe neben mir meine ich eine Bewegung wahrgenommen zu haben und die kleine schwarze Halbkugel über mir surrt und brummt als würde jemand mit einer Kamera zoomen.

"OK", sagt sie. "Danke", sage ich als höfflicher Kunde, damit ich auch nächste Woche mein Geld noch hierher bringen darf ...





  Kyrill verursacht Sturmschäden im || Made in China und wie wir unsere  




passive und aktive Überwachung allerorts. Neulich bei Aldi durfte ich etwas Geld ausgeben. Puh, wieder mal geschafft. Diesmal hat die Kassiererin sogar einwenig gelächelt und die Frau mit dem Hubwagen tat nur so als würde sie mich mit dem Warennachschub schonungslos über den Haufen fahren. Hurra, ich habe mir beim Einpacken vom "kurzen Tressen" in meinen Einkaufswagen heute keinerlei Verzögerung zu schulden kommen lassen doch meine Hoffnung auf Wohlwollen der Kassiererin dauert nur kurz. "Bitte mal anheben" sagt sie zu mir und deutet auf den mit 12 Litern Milch gefüllten Karton und die 9 Liter Wasserflaschen unter meinem Einkaufswagen. Mir wird ganz warm und ich ringe - nach dem "Ware in den Einkaufswagen Akkord" - kurz um Luft. "Was habe ich falsch gemacht" denke ich. Weder bin ich heute als "Geister-Käufer", also als gegen die offiziell vorgesehene Laufrichtung laufender Wagenschieber augefallen, noch bin ich beim Greifen nach Lebensmitteln aus den Regalen stehengeblieben "Blockade-Käufer". Nein, meine Durchlaufzeit war gut ... "Naja, jetzt halt kurz bücken und so glaubhaft wie nur möglich Milchkarton und Wasserflaschen anheben" denke ich. Jede verärgerte Mimik könnte Verdacht erregen. Unter den Augen meiner beiden Kinder sowie 15 weiterer, ungeduldig anstehender "potentieller Diebe" hebe ich den Karton an. Doch diesmal komme ich so billig nicht davon. "Mal zwei Milchtüten rausnehmen" sagt sie. Hinter der gespiegelten Glasscheibe neben mir meine ich eine Bewegung wahrgenommen zu haben und die kleine schwarze Halbkugel über mir surrt und brummt als würde jemand mit einer Kamera zoomen. "OK", sagt sie. "Danke", sage ich als höfflicher Kunde, damit ich auch nächste Woche mein Geld noch hierher bringen darf ...


tags: kolumne wollt ihr die totale überwachung - aldi unfreundlich potentielle diebe einkaufserlebnis schlechter service überwachungskameras versteckte kameras


Das könnte Sie auch interessieren:

aldi. Aldi vom 2016-11-03 14:31:00.
aldi 10 megapixel. Aldi 10 megapixel vom 2016-11-04 05:53:34.
aldi 22 zoll tft. Aldi 22 zoll tft vom 2016-11-03 22:51:33.
aldi 32 design lcd tv. Aldi 32 design lcd tv vom 2016-12-04 17:10:47.
aldi 46 lcd tv. Aldi 46 lcd tv vom 2016-11-19 20:44:41.



Wollt Ihr die totale Überwachung - Du bist ein Täter

Anzeigen von diesem Mitglied