Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen
Gratisinserat - Kleinanzeigen

Kategorie:

Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen -

Alternativen:rezept, rezepte fleisch, rezepte jamie oliver, rezepte kuchen, rezepte mittagessen, rezepte pfannkuchen, rezepte schnell, rezepte waffeln,
Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht
  [ Bei 11 Stimmen ] Bewerten
Abuse Tell-a-friend Views: 54197

Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht

Weihnachtsgebäck Kokosmakrone Kokosmakronen Weihnachtsplätzchen Backen

Rezepte

Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht  Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht  Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht  Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht  Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht  

Lecker, lecker Weihnachtsbäcker ...

Also dieses Jahr hatte meine Schwester ja wieder ein Feuerwerk an Weihnachtsplätzchenkreationen "gibt es das Wort überhaupt" abgeliefert.

Nicht nur der Zahnarzt sondern auch die Betreuungseinrichtung unserer Mutter und viele andere warten schon jedes Jahr auf die mit Schoko überzogenen, Marmelade gefüllten und mit Marzipan tiefergelegten ... usw.

Da unser Sohn beim "Nachhausekommen" vom wöchentlichen Golf den Geschmack noch auf der Zunge hatte, mußten wir dieses Jahr wohl auch einmal etwas backen womit man weder Scheiben einwerfen noch Schneidezähne zum erzittern bringen könnte.

Die Kokosmakrone ...

  • Eiweiß von 4 Eiern
  • 300 gr feine Kokosflocken
  • 250 gr Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • Für 40 Plätzchen etwa 40 Opladen
  • Backofen, Backblech, Schneebesen, div. Schüsseln, Backpapier, ungekündigten Stromanschluß

    Wir nahmen also 4 Eier und trennten bei diesen das Eigelb vom Eiweiß. Das Eiweiß wird danach mit einem Schneebesen steif geschlagen - denken Sie an das ABC-Pflaster für Ihre Schulter am nächsten Tag.

    Ist das Eiweiß schön steif ( Konsistenz etwa wie Schlagsahne) werden 250 gr Zucker untergerührt. Anschließend etwa 300 gr Kokosflocken und den Saft einer halben Zitrone unterheben.

    Räumen Sie den Boden in der Umgebung vor Backbegin auf - mit Zitronensaft in den Augen sieht es sich schlechter und ein Sturz auf das Spülbecken kann schmerzhaft ausgehen.

    Die so gewonnene Paste wird auf Opladenplätchen verteilt und dabei etwas zusammengedrückt. Opladenplätchen erhalten Sie in der Kirche ;-) Einfach öfter mal hingehen.

    Das ganze wird nun bei etwa 170 Grad im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten goldbraun gebacken.

    KEINE UMLUFT - NEIN ...



    Rezept Weihnachtsgebäck - Nussecken  




    Lecker, lecker Weihnachtsbäcker ... Also dieses Jahr hatte meine Schwester ja wieder ein Feuerwerk an Weihnachtsplätzchenkreationen "gibt es das Wort überhaupt" abgeliefert. Nicht nur der Zahnarzt sondern auch die Betreuungseinrichtung unserer Mutter und viele andere warten schon jedes Jahr auf die mit Schoko überzogenen, Marmelade gefüllten und mit Marzipan tiefergelegten ... usw. Da unser Sohn beim "Nachhausekommen" vom wöchentlichen Golf den Geschmack noch auf der Zunge hatte, mußten wir dieses Jahr wohl auch einmal etwas backen womit man weder Scheiben einwerfen noch Schneidezähne zum erzittern bringen könnte. Die Kokosmakrone ... Eiweiß von 4 Eiern 300 gr feine Kokosflocken 250 gr Zucker Saft einer halben Zitrone Für 40 Plätzchen etwa 40 Opladen Backofen, Backblech, Schneebesen, div. Schüsseln, Backpapier, ungekündigten Stromanschluß Wir nahmen also 4 Eier und trennten bei diesen das Eigelb vom Eiweiß. Das Eiweiß wird danach mit einem Schneebesen steif geschlagen - denken Sie an das ABC-Pflaster für Ihre Schulter am nächsten Tag. Ist das Eiweiß schön steif ( Konsistenz etwa wie Schlagsahne) werden 250 gr Zucker untergerührt. Anschließend etwa 300 gr Kokosflocken und den Saft einer halben Zitrone unterheben. Räumen Sie den Boden in der Umgebung vor Backbegin auf - mit Zitronensaft in den Augen sieht es sich schlechter und ein Sturz auf das Spülbecken kann schmerzhaft ausgehen. Die so gewonnene Paste wird auf Opladenplätchen verteilt und dabei etwas zusammengedrückt. Opladenplätchen erhalten Sie in der Kirche ;-) Einfach öfter mal hingehen. Das ganze wird nun bei etwa 170 Grad im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten goldbraun gebacken. KEINE UMLUFT - NEIN ...


    tags: rezepte rezept weihnachtsgebäck - kokosmakronen - weihnachtsplätzchen weihnachtsgebäck kokosmakrone kokosmakronen weihnachtsplätzchen backen selbstgemacht selbst gemacht backrezepte selber backen selbstgebacken selbst gebacken plätzchenrezepte plätzchen


    Das könnte Sie auch interessieren:



  • Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht

    Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht

    Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht

    Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht

    Rezept Weihnachtsgebäck - Kokosmakronen - Weihnachtsplätzchen selbstgemacht

    Anzeigen von diesem Mitglied